Was bedeutet herunterladen bei spotify

Hinweis: Sie müssen nicht einer Wiedergabeliste oder einem Album folgen, um sie auf Ihr Mobilgerät herunterzuladen. Wissen Sie auch, dass es ein Maximum an Songs und Podcasts gibt, die Sie pro Gerät herunterladen können. Wenn Sie das Limit erreichen, können Sie immer zurückgehen und einige vorhandene Downloads entfernen. Wenn Sie Premium haben, können Sie Ihre Lieblings-Songs, Alben, Wiedergabelisten und Podcasts herunterladen, so dass Sie sie ohne Internetverbindung hören können. Ganz gleich, ob Sie Ihre Beliebte Songs-Playlist, ein Album oder eine Playlist herunterladen, das Verfahren ist überall das gleiche. Laden Sie einfach die Sammlung, die Sie speichern möchten, und tippen Sie auf den Download-Schalter in der oberen rechten Ecke. Die Tracks werden dann heruntergeladen. Schritt 2: Schalten Sie als Nächstes den Download-Schieberegler in der oberen rechten Ecke jeder Wiedergabeliste um. Die Wiedergabeliste wird zu downloadbeginnen, aber denken Sie daran, dass es eine Weile dauern kann, abhängig von der Größe der Wiedergabeliste und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung. Wenn Du Spotify verwendest, kannst du nur die Songs abspielen, die du heruntergeladen hast. Wenn Sie Search verwenden, werden nur Songs zurückgegeben, die sich auf Ihrem Gerät befinden. Sie haben also ein paar Songs oder eine großartige Playlist auf Spotify gefunden, aber Sie möchten sie offline anhören können. Glücklicherweise hat Spotify eine Möglichkeit für Sie, Ihre Lieblingssongs herunterzuladen, so dass Sie sie hören können, wann immer Sie wollen.

2. Schalten Sie die Schaltfläche “Download” ein, um mit dem Herunterladen Ihrer Musik zu beginnen. Sie wissen, dass diese Option aktiviert ist, da der Schalter grün wird. Hinweis: Für den Download ist zunächst eine Internetverbindung erforderlich. Sie müssen mindestens einmal alle 30 Tage online gehen, um Ihre Musik und Podcasts heruntergeladen zu halten. Sie können bis zu 10.000 Songs auf maximal 5 verschiedenen Geräten herunterladen. Einmal gespeichert, wird die Wiedergabeliste von der “Playlists” Abschnitt auf der linken Seite der Spotify-Anwendung für MacOS und Windows zugegriffen werden, zusammen mit all Ihren anderen Wiedergabelisten (auch diejenigen, die nicht für offline-hören heruntergeladen wurden). Beachten Sie, dass, wenn Sie Sehen, Songs ausgegraut, wenn Sie offline sind, bedeutet dies, dass sie nicht heruntergeladen werden und Sie werden nicht in der Lage sein, sie ohne Wi-Fi zu spielen. (Es könnte eine gute Idee sein, mit dem Online-Gehen zu experimentieren, bevor Sie das Flugzeug besteigen.) Um alles zu sehen, was Sie auf Ihrem Telefon heruntergeladen haben, sehen Sie sich die Registerkarte “Downloads” unter “Ihre Bibliothek” auf Mobilgeräten an. 3. Tippen Sie in der Wiedergabeliste auf die Schaltfläche “Herunterladen”, damit der Umschalter grün wird.

Dies wird sofort die Songs in Ihrer Playlist herunterladen. Drehen Sie den Schalter auf die Schaltfläche “Download”, um die Songs in Ihrer Playlist herunterzuladen und sie offline anzuhören. Taylor Lyles/Business Insider Wenn Sie Spotify offline verwenden möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie tatsächlich Musik heruntergeladen haben, um sie anzuhören. Mit Spotify Premium können Sie 10.000 Songs für das Offline-Hören auf fünf verschiedenen Geräten herunterladen. Das sind insgesamt 50.000 Tracks über alles. Schritt 3: Neben jeder Episode wird ein Download-Symbol angezeigt, mit dem Sie auswählen können, welche Sie herunterladen möchten. 1. Suchen Sie nach dem Öffnen Ihrer Spotify Desktop-App im Abschnitt “Playlists” auf der linken Seite Ihres Bildschirms nach dem Namen der Wiedergabeliste, die Sie herunterladen möchten.

Offensichtlich ist sich Spotify dessen bewusst, so dass sie es Premium-Abonnenten ermöglicht haben, Musik für das Offline-Hören zu speichern. Es ist eine der Funktionen, die es wirklich wert macht, die 9,99 $ pro Monat. Hier erfahren Sie, wie Sie Spotify offline verwenden, damit keine mobilen Daten verwendet werden. Wenn Sie zunächst WI-Fi zum Herunterladen verwenden möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Musikqualität > Verwenden von Mobiltelefonen herunterladen und überprüfen Sie, ob die Funktion auf die Standardeinstellung “aus” eingestellt ist. Von dort aus ist es einfach, Tracks und Podcasts auf Ihr Handy, Tablet oder iPad herunterzuladen: Außerdem, denken Sie daran, dass Sie Ihr Telefon mindestens einmal alle 30 Tage mit WLAN verbinden müssen, damit Premium-Abonnenten alle Downloads verfügbar halten können.